Wir über uns

Eine Erfolgsgeschichte in vierter Generation: Autohaus Küver in Hagen im Bremischen

Autos sind unsere Leidenschaft und das seit fast 80 Jahren. Bereits in vierter Generation sind wir Ihr zuverlässiger Partner rund um das Auto – mittlerweile für die Marken VW, Audi, SEAT und Skoda in den Bereichen Verkauf und Service. Wir, das ist die Familie Küver aus Hagen im Bremischen. Uns verbindet nicht nur die motorisierte Passion, sondern auch die kaufmännische Erfahrung und nicht zuletzt die Liebe zur Region. Neben den Küver Herren haben stets die Ehefrauen tatkräftig im Unternehmen unterstützt und das Unternehmen nachhaltig geprägt. Unser Autohaus besteht nicht ohne Grund seit Jahrzehnten zwischen Cuxhaven, Bremen und Bremerhaven an der ehemaligen B6.

Angefangen hat alles 1938 mit Heinrich Küver und einer kleinen Tankstelle in Bokel. Ein Jahr später zogen wir nach Bramstedt – 10 Jahre lang wurden hier Autos fachmännisch repariert.

1950 hat unser Urgroßvater eine neue Werkstatt und Tankstelle in Hagen-Börsten erbaut und VW an Bord geholt. 17 Jahre später hat er die Firma an seinen Sohn Horst Küver übergeben, der dann 1975 Autohaus Küver zum Direkthändler für Audi und VW gemacht hat. Zwei Jahre später wurde aus dem Unternehmen eine GmbH mit den zwei Geschäftsführern Horst Küver und Dieter Bast. Der Ausbau wurde weiter vorangetrieben und es kam 1979 eine moderne Ausstellungshalle dazu.

Generationswechsel an die dritte Generation: Sohn Guido Küver tritt 1995 als geschäftsführender Gesellschafter in die GmbH ein und arbeitet Seite an Seite mit seinem Vater Horst.

Drei Jahre später wird die Tankstelle abgerissen und die Ausstellungshalle stark erweitert. 2001/2002 dann der große Abriss und ein kompletter Neubau der Werkstatt. Es gibt einen Geschäftsführerwechel – für Dieter Bast kommt Carsten Stock. Herr Bast bleibt dem Autohaus aber noch bis 2007 als tatkräftiger Mitarbeiter erhalten.

2003 dann die Servicepartner-Verträge mit SEAT und Skoda und damit ein größeres Fahrzeugportfolio. 2004/2005 tritt Horst Küver als Geschäftsführer aus und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Der Fahrzeugverkauf wird in die Nähe der Werkstatt an den Amtsdamm 84 verlagert, um den Kunden eine noch größere Auswahl an Fahrzeugen bieten zu können. Elf Jahre später wird eine Solaranlage installiert, um die nachhaltige Energiegewinnung in Werkstatt und Autohaus zu fördern.

Jochen Küver – Sohn von Guido Küver – steigt 2016 in die Geschäftsführung ein. Nun arbeiten die dritte und vierte Generation erfolgreich zusammen.

2017 haben wir Werkstattausrüstung und Serviceannahme einer kompletten Rundumerneuerung unterzogen, um Ihnen einen noch besseren Service bieten zu können.

Vier Generationen, ein Versprechen: Wir garantieren Qualität und Service für unsere Kunden!